Schreiblust statt Schreibfrust

Mentaltraining für Autorinnen und Autoren

Wer musst du werden, um dein Buch zu schreiben?

Es gibt unendlich viele Ratgeber, wie man ein Buch schreibt: Von Struktur und Aufbau über Plots und Prämissen bis hin zu Stil und Ausdruck, Korrektorat und Lektorat. Es gibt Bücher zu Zeitmanagement, Regale voll elektronischer Schreibsoftware und Autorenprogrammen. Trotzdem bleiben viele Autoren und Autorinnen mit ihren Projekten hängen oder brechen sie irgendwann komplett ab, trotzdem scheint das Vorhaben “ein Buch schreiben” mit so vielen Fallstricken, Hürden, Herausforderungen und Prüfungen versehen zu sein, dass “Handwerk” oder “Talent” offenbar nicht die Schlüssel zu Erfolg und Erfüllung sind.

Ich begleite seit 20 Jahren Menschen dabei, ihr Buch zu schreiben. Immer deutlicher wird dabei, dass alle Technik und alles Handwerk vergebens ist, wenn der innere Zensor das Wort ergreift, wenn sich Selbstzweifel melden oder die “Aufschieberitis” dafür sorgt, dass das Manuskript unvollendet bleibt. Ein Buch zu schreiben ist eine Reise in die eigenen inneren “Kellergewölbe” – in das Reich der unbewussten Muster und begrenzenden Glaubenssätze – dorthin, wo unsere Schattenbereiche liegen, wo aber auch (und das ist die großartige Nachricht) unser größter Schatz zu finden ist.

Die Erfahrungen aus all diesen Jahren “Buch schreiben” lassen sich in einem Satz zusammenfassen: So, wie dein Buch Seite für Seite entsteht, entwickelst auch du dich beim Schreiben noch einmal ganz neu. Im besten Fall gehen die Entwicklung deines Buches und deine persönliche Entfaltung Hand in Hand, sodass am Ende auf beiden Ebenen etwas ganz Neues sichtbar wird.

In diesem Workshop verbindest du dich mit deinem kreativen Potenzial, mit deiner inneren Stimme und mit deiner dir innewohnenden, natürlichen Intelligenz, um genau das schreiben zu können, was wirklich durch dich und dein Buch in die Welt kommen möchte. Du entwickelst konkrete Schritte, um Blockaden zu lösen, dich innerlich neu auszurichten, Mut und Zuversicht für deinen Schreibprozess zu gewinnen sowie praktische Schritte zu bestimmen, die dir bei der Umsetzung deiner Ziele helfen.

In diesem Workshop verstehst du, wie du ...

  • dein Unterbewusstsein zu deinem machtvollen Verbündeten machst, um neue Ideen für deinen Schreibprozess zu gewinnen,
  • deine Intuition als mächtiges Werkzeug nutzen kannst, um deine innere Stimme zu entdecken und ihr Ausdruck zu geben,
  • deine intrinsische Motivation aus dir selbst heraus stärkst, sodass Aufschieben und Hängenbleiben ein für alle Mal der Vergangenheit angehören,
  • die fünf wichtigsten „Zutaten“ für Schreiberfolg aktivieren kannst.

Du erkennst, wie du ...

  • die Macht deiner Gedanken gezielt einsetzt und deine Ausrichtung fokussierst, um deine Ideen und Vorhaben beim Schreiben zu verwirklichen,
  • begrenzende Glaubenssätze transformierst und “Flow” zu deinem Schreiballtag machst,
  • herausfordernde Momente und emotionale Engpässe beim Schreiben in wichtige Erkenntnisse und Durchbrüche verwandelst,
  • dich mit deiner inneren Stille und der dir innewohnenden unbegrenzten Weisheit verbindest und aus dieser Energie heraus deine Seiten füllst,
  • deine Geschichte so erzählst, dass du damit andere Menschen inspirierst und für sie zum „Leuchtturm“ wirst.

Du nutzt ...

  • praktische Übungen, um die Impulse und Inspirationen direkt für deinen aktuelllen Schreibprozess zu nutzen,
  • geführte und begleitete Visualisierungen, um dein inneres, unbegrenztes Ideenreservoir gezielt “anzuzapfen”,
  • das Schreiben als machtvolles Instrument der Selbsterkenntnis und Verankerung,
  • den wertvollen Austausch untereinander in einem geschützten, vertrauensvollen Rahmen.

Nächster Seminartermin:
Samstag, 24. Oktober 2020
14 – ca. 18 Uhr

Kurspreis: 47,- Euro (zzgl. 16% MwSt.)

Der Kurs wird online abgehalten, so dass du ortsubabhängig teilnehmen kannst. Rechtzeitig vor Kursbeginn bekommst du alle Zugangsdaten zugeschickt (Zoom Meetings).

Lieber Stefan, danke für dieses Wochenende. Die Tage waren groß, bereichernd, beängstigend, verbindend, erfüllt und einfach wunder-voll. In unserer Gruppe ist so viel Wunderbares und Kraftvolles entstanden mit einer großartigen Energie, die ich mir im Herzen abspeichere, um sie zur Verfügugung zu haben, wenn Zweifel und Kleinheit versuchen, mich in die Finger zu bekommen. Von Herzen danke!

Anja Wallbaum

Lieber Stefan, in dir ist mir ein ganz besonderer Mensch begegnet, der es vermag, mich durch seine intensive, konsequente Ansprache mit immer neuen Nachfragen wiederholt zutiefst zu berühren und mir dadurch zu zeigen, was auch in meinen fortgeschrittenen Lebensjahren das Wesentliche sein darf. Dafür möchte ich dir aufrichtgsten Herzens danke sagen!

Elisabeth Heller