5 Tipps, um erfolgreiche, berührende Geschichten zu schreiben

5 Tipps, um erfolgreiche, berührende Geschichten zu schreiben

Juliah ist neun Jahre alt, als sie zum ersten Mal für ihre Familie das Reisgericht „Nasi Goreng“ kocht. Sie lebt mit ihren acht Geschwistern in ärmlichen Verhältnissen in einem kleinen Dorf in Malaysia. Ihre Eltern müssen beide auf der Kautschukplantage und in den Reisfeldern arbeiten, um die Familie ernähren zu können. Oft fährt Juliah mit dem Fahrrad die fünf Kilometer zum Reisfeld, um ihren Eltern das Essen zu bringen.

Kreatives Schreiben in den Rauhnächten

Kreatives Schreiben in den Rauhnächten

Wenn zwischen Weihnachten und Neujahr draußen der eisige Wind um die Häuser pfeift und die Nächte am längsten sind, lässt es sich bei Kerzenschein und einem heißen Tee so richtig schön gemütlich machen. Vielleicht liegt noch ein Duft von Weihnachtsplätzchen in der Luft, während Kamin oder Heizung für wohlige Wärme sorgen. Die Gedanken dürfen wandern – zu Menschen, die uns nahe stehen, zu Dingen, die wir im zurückliegenden Jahr erlebt haben oder zu jenen Wünschen und Ideen über das, was noch vor uns liegt.